Nachdem die Zwote in der Verbandsliga letzte Woche beim Tabellenführer TSV Aufderhöhe zu Gast war, muss das Team von René Osterwind am kommenden Samstag schon wieder auswärts ran. Am 20. Spieltag geht es zum derzeit fünftplatzierten Kettwiger SV nach Essen.

Die Kettwiger spielen eine Saison mit Höhen und Tiefen und belegen nach 19 Spielen mit 24:14 Punkten einen fünften Platz im oberen Tabellenmittelfeld. Nachdem in der Hinrunde einige Spiele, darunter auch das Hinspiel gegen die Löwen, verloren gingen, scheinen die Essener in der Rückrunde ihre Form gefunden zu haben. Im Jahr 2019 blieb das Team von Spielertrainer Marvin Leisen bislang ohne Punktverlust und konnte alle sechs Spiele für sich entschieden. Nach der durchwachsenen Hinrunde, mit insgesamt sieben Niederlagen, kletterte der KSV im neuen Jahr so von Platz 9 auf Rang 5.

Eine dieser sieben Hinrundenniederlagen erlitten die Kettwiger in der Höhle der Löwen. Nachdem die Essener noch in der Vorbereitung den 1. Petra-von-Wachtmeister-Cup in selbiger Halle für sich entscheiden konnten, musste man sich den Löwen im Ligaspiel Ende Oktober mit 33:30 geschlagen geben. Seitdem halten sich die Löwen mal etwas weiter oben, mal etwas weiter unten im Tabellenmittelfeld auf – zuletzt ging die Reise mit drei Niederlagen in Folge eher in letztere Richtung. Nachdem die Leistungen gegen den TV Ratingen und die Cronenberger TG durchaus verbesserungswürdig waren, zeigte sich die Zwote am letzten Spieltag beim Auswärtsspiel in Aufderhöhe wieder von einer besseren Seite: trotz der 33:27 Niederlage präsentierte sich das Osterwind-Team über weite Strecken auf Augenhöhe mit dem Tabellenführer und will gegen Kettwig an diese Leistungssteigerung anknüpfen.

Eine Leistung wie beim Tabellenführer wird in Essen auch von Nöten sein, um den formstarken Gegner in die Schranken zu weisen. Ob den Löwen erneut ein Sieg gegen den KSV gelingt, zeigt sich am frühen Samstagabend. Anwurf im Kettwiger Theodor-Heuss-Gymnasium ist um 17:30 Uhr.

Der direkte Vergleich: KSV / SG

Tabellenplatz: 5. / 8.

Punkte: 24:14 / 18:20

Differenz: +49 / -15

Tore pro Spiel: 30,26 / 26,00

Gegentore pro Spiel: 27,68 / 26,79

Letztes Aufeinandertreffen: 28.10. in Ratingen, 33:30

Formcheck: S S S S S / N N N S S