Der dritte Spieltag steht an und nach dem knappen Sieg im Heimauftakt gegen die DJK VfR Mülheim Saarn müssen die zweiten Herren in der Verbandsliga wieder auswärts ran. Gegner ist am Samstagabend die Zweitvertretung der DJK Unitas Haan.

Die Haaner haben im Gegensatz zu den Löwen erst ein Spiel auf dem Buckel. Die Partie am ersten Spieltag gegen den TV Ratingen wurde verlegt, sodass die Unitas erst am vergangenen Wochenende gegen die Cronenberger TG in die Saison startete. In Wuppertal gab es einen 28:23 Sieg für die Haaner, bei dem vor allem Mittelmann und Linksaußen Robin Bohlmann, mit insgesamt 9 Toren, herausstechen konnte. Durch diesen Sieg belegt die Unitas in dieser frühen Phase der Saison mit 2:0 Punkten den 5. Tabellenplatz.

Die Löwen sind derzeit mit 4:0 Punkten Zweitplatzierter und mit der MTG Essen Horst – und eben Unitas Haan – eins von nur drei ungeschlagenen Teams. Nach 45 guten Minuten im Saisonauftakt gegen den Solinger Turnerbund, erlebte man vergangene Woche im Heimspiel gegen Mülheim Saarn die andere Seite der Medallie. Über eben diese 45 Minuten lief bei den Dumeklemmer ziemlich wenig zusammen, anschließend stellte man die Abwehr, kam plötzlich zu Toren aus dem Tempospiel und konnte die Partie so noch mit 27:25 für sich entscheiden und den Saisonstart perfekt machen.

Auch wenn die Leistung gegen Saarn über weite Strecken Optimierungsbedarf bot, will man gegen Unitas an die gute Leistung vom ersten Spieltag und die Fortschritte aus dem Training anknüpfen. Dafür müssen die Ratinger auf ihren neuen Cheftrainer René Osterwind verzichten, der kurzfristig beruflich nach Mexiko beordert wurde und erst nach dem Wochenende zurück erwartet wird. Vertreten wird Osterwind durch Ace Jonovski, der bereits unter der Woche das Training übernahm und die SGII auch am Samstag in Haan coach wird. Außerdem fällt Rückraumallrounder Bastian Lindner aus privaten Gründen für die Begegnung aus.

Nichts desto trotz wollen die Löwen in Haan weiterhin eine saubere Weste behalten und die kleine Startserie so lange wie möglich aufrecht erhalten. Das dritte Saisonspiel, gegen die DJK Unitas Haan, wird am Samstag, den 22.09., um 17:30 Uhr in der Sporthalle Adlerstraße in Haan angepfiffen.