Trotz einiger kurzfristiger Absagen, konnte die weibl. A-Jugend am vergangenen Samstag einen klaren Heimsieg gegen die TG Neuss einfahren.
Mit dem Sieg konnte man dann auch gleichzeitig die Tabellenführung festigen.

Die SG-Mädels fanden jedoch nicht auf Anhieb ins Spiel. So musste man sich erst ein wenig “einspielen”, aber dann konnte man auch schnell eine kleine Führung erarbeiten. Die erste Halbzeit war jedoch noch eher ruhig und das Spiel wurde kaum durch Tempogegenstöße schnell gemacht.
Akzente setzte aber trotzdem einige Male Maren Stinshoff, die auf Außen durch super ausgeführte Konter auffiel.
Zum Pausenpfiff stand es 15:11 für die SG.

Wie so oft schon erlebt, drehten die Mädels dann in der zweiten Halbzeit erst richtig auf. Jetzt wurde das Spiel auch schnell gemacht und wesentlich mehr TG’s fanden den Weg ins gegnerische Tor. Doch nicht nur das Spiel nahm an Fahrt auf, auch die Stimmung der Spielerinnen wurde hitziger.

Das SG-Team ließ sich aber nicht mehr aus dem Konzept bringen und beendete das Spiel souverän mit 30:19.
So ist der 1.Platz immer noch sicher und die nächsten 2 Punkte hat man schon im Visier.

Roth – Meschig (12), Wehberg (7), Stinshoff (3), Reimann (3), Schrankel (3), Mokwa (1), Karrenberg (1)