Die Dumeklemmer haben den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Rückraumspieler Timo Schmitz um ein weiteres Jahr, bis Juni 2020, verlängert. Damit nimmt der Kader für die kommende Spielzeit immer mehr Form an, Schmitz ist bereits der 13. Spieler im aktuellen Kader der Löwen, der ein Arbeitspapier für die Saison 2019 / 2020 besitzt.

Timo Schmitz wechselte zur aktuellen Saison vom damaligen Verbandsligisten TB Wülfrath in die Dumeklemmerstadt. Den Sprung über zwei Klassen meisterte der gebürtige Wuppertaler mit viel Einsatz und Trainingsfleiß und kam insbesondere in den Wintermonaten zu Spielzeit im Regionalliga-Kader. Mehr Spielpraxis sammelte Schmitz in der laufenden Saison im Verbandsliga-Team der Löwen, wo der Rückraumspieler in zwölf Einsätzen zu einem gefestigten achten Platz im Tabellenmittelfeld beitragen konnte. Aber nicht nur auf, sondern auch neben dem Feld brachte sich Schmitz in verschiedenen Belangen für die Dumeklemmer ein. So unterstützt der Student das Trainerteam beispielsweise im Videoschnitt oder der Statistikführung.

Der 24-Jährige freut sich sehr über seine Verlängerung und das kommende Jahr in Ratingen. „Mir macht es mit der Mannschaft sehr viel Spaß und ich konnte in der aktuellen Saison bis jetzt ein großen Schritt machen“, erzählt Schmitz, „diese Entwicklung möchte ich weiter voran treiben“. Weiter freut sich der gebürtige Wuppertaler: „Ich bin stolz, dass mir der Verein diese Möglichkeit gibt und ich hoffe, dass ich die Mannschaft weiterhin unterstützen kann“.

Auch SG-Prokurist Pascal Voß freut sich, dass mit Timo Schmitz ein weiterer aktiver Löwe seinen Vertrag verlängert hat. „Timo engagiert sich auf und neben dem Feld für den Verein und hat in seiner Zeit in Ratingen eine Menge Einsatz gezeigt“, so Voß. „Wir glauben, dass Timo noch viel lernen kann und vor allem viel lernen will, weshalb wir ihm gerne die Chance dazu geben möchten“, berichtet der SG-Prokurist weiter, „Timo ist mit seinem Potential noch nicht am Ende und wir möchten ihn in seiner weiteren Entwicklung unterstützen“. Schmitz neuer Kontrakt läuft vorerst über eine weitere Saison, bis Ende Juni 2020.