Es wird nicht nur wieder Handball gespielt, sondern es wird wieder Handball vor Zuschauern gespielt. Am Wochenende steigt in Ratingen der 6. Sven-Maletzki-Cup und wir beantworten euch kurz und übersichtlich alle Fragen zum Ablauf und zum Zuschauen.

Wann und wo wird gespielt?
Der 6. Sven-Maletzki-Cup wird am Samstag, den 24.07. und Sonntag, den 25.07. in der Höhle der Löwen an der Gothaer Straße in Ratingen ausgetragen. Die Adresse lautet Gothaer Straße 25 in 40880 Ratingen.

Wer spielt?
Es wird in zwei Gruppen gespielt:

Gruppe A:
SGSH Dragons (3. Liga)
TuS 82 Opladen (3. Liga)
BTB Aachen (Regionalliga)
Borussia Mönchengladbach (Oberliga)

Gruppe B:
interaktiv . Handball (Regionalliga)
TuS Volmetal (3. Liga)
VfL Eintracht Hagen II (Oberliga)
TSV Bayer Dormagen II (Oberliga)

Wie ist der Spielplan?
Am Samstag wird zunächst die Vorrunde ausgespielt. Gruppe A beginnt mit vier Partien, Gruppe B beendet anschließend den Spieltag. Am Sonntag treffen in der Endrunde die jeweils Gleichplatzierten aus ihren Gruppe aufeinander. Es beginnen die beiden Vierten, am Nachmittag treffen dann im Finale die beiden Gruppenersten aufeinander.

Samstag:
11:00 Uhr / SGSH Dragons vs. Borussia Mönchengladbach
12:10 Uhr / BTB Aachen vs. TuS 82 Opladen
13:20 Uhr / Sieger Spiel 1 vs. Sieger Spiel 2
14:30 Uhr / Verlierer Spiel 1 vs. Verlierer Spiel 2
15:40 Uhr / interaktiv . Handball vs. TuS Volmetal
16:50 Uhr / Vfl Eintracht Hagen II vs. TSV Bayer Dormagen II
18:00 Uhr / Sieger Spiel 5 vs. Sieger Spiel 6
19:10 Uhr / Verlierer Spiel 5 vs. Verlierer Spiel 6

Sonntag:
10:00 Uhr / 4. Gruppe A vs. 4. Gruppe B
11:30 Uhr / 3. Gruppe A vs. 3. Gruppe B
13:00 Uhr / 2. Gruppe A vs. 2. Gruppe B
14:30 Uhr / 1. Gruppe A vs. 1. Gruppe B

In welchem Modus wird gespielt?
Die Vorrundenspiele am Samstag werden über 2x 25 Minuten ausgetragen, die Endrunde am Sonntag regulär über 2x 30 Minuten.

Kann man live in der Halle zuschauen?
Ja, Zuschauer sind im Rahmen unserer Hygienekonzepts zugelassen. Dieses orientiert sich an den 3 G’s: geimpft, genesen oder getestet.

Wie muss ich das nachweisen?
Geimpfte: Ganz einfach mit dem Impfausweis (physisch oder digital)
Genesene: Mit einem entsprechenden Nachweis vom Arzt oder dem damaligen positiven Testergebnis
Getestete: Mit einem maximal 48h alten Testnachweis. Selbsttests werden nicht akzeptiert.

Was muss ich sonst beachten?
Ähnlich wie in Restaurants ist ein Check-in erforderlich, um für den Ernstfall eine Nachverfolgung gewährleisten zu können. Diese kann ganz einfach digital über die Corona-Warn-App erfolgen, oder aber händisch in einer Liste. Unsere Mitarbeiter vor Ort helfen euch gerne dabei. Außerdem herrscht in der Halle, außer am Sitzplatz, Maskenpflicht.

Was kostet der Eintritt?
Eine Tageskarte kostet 3€, ermäßigt 1,50€. Ein kleines Catering für das leibliche Wohl wird vorhanden sein.