Die C1 Youngster der SG Ratingen empfingen am Sonntag Mittag die C1 Jugend des TV Walsum-Aldenrade zum ersten Heimspiel der Verbandsligasaison 2012/2013

Die Partie stand für Trainer Julian Bauer unter keinem guten Stern, neben Stefan Kimpeler, der noch für einige Wochen ausfallen wird, stand auch Patrick Wirtz nicht zur Verfügung. Dadurch mussten unsere Youngster ohne Auswechselspieler antreten. Wie bereits im ersten Spiel verliess Leo Loose die gewohnte Torwartposition und trat auf dem Feld an.

Der TV Walsum Aldenrade kam im Gegensatz zu unseren Youngstern gut ins Spiel und lag schnell mit 0:3 vorne, wovon sich unsere Youngster aber nicht entmutigen ließen und beim Spielstand von 10:10 gelang erstmals der Ausgleich, der bis zum Ende der ersten Halbzeit in eine 16:13 Führung ausgebaut werden konnte.

In der zweiten Halbzeit wechselte die Führung regelmäßig und den rund 50 Zuschauern wurde ein spannender Handball Krimi geboten. In den letzten Spielminuten gelang es keiner Mannschaft sich mit mehr als einem Tor abzusetzen. Es war Jannik Fröhlich der die SG kurz vor der Schlusssirene mit seinem 8 Treffer mit 27:26 in Führung brachte, und so den knappen aber nicht unverdienten ersten Saisonsieg der Youngster perfekt machte.

Es spielten:

Remo Cagliesi (TW), Leo Loose 3, Jonas Brauner 5, Jannik Fröhlich 8, Sven Michel 6, Tim Zeidler 2, Martin Herzog 2.