SG siegt und steigt auf – sicherer Heimsieg gegen den Solinger Turnerbund

Die erste Mannschaft der SG Ratingen hat ihr selbstgestecktes Saisonziel erreicht. Mit den doppelten Punktgewinn vom Wochenende ist sie nicht mehr vom ersten Tabellenplatz zu verdrängen und steigt in die Oberliga auf.

Viel mehr gibt es zum Spiel nicht zu berichten. Die Gäste aus Solingen traten ohne Routinier Heinrichs an und waren zu keiner Zeit in der Lage, dem Spiel eine andere Wendung zu geben. Auf Seiten der SG überzeugte das Team, acht von zehn im Angriff eingesetzten Spielern trugen sich in die Torschützenliste ein und hinter einer gut aufgelegten 5:1-Abwehrformation überzeugten Jens Bothe und Magnus Schumacher mit guten Leistungen.

“Ich bin stolz auf mein Team und froh, dass wir den Aufstieg frühzeitig perfekt gemacht haben. Aber die Saison ist noch nicht vorbei, wir haben noch zwei Spiele und natürlich wollen wir auch die gewinnen.”, so ein gelöster Pascal Mahé kurz nach Abpfiff.

Aufstellung SG: Bothe, Schumacher – Mahé, Sommer (4), Pflugfelder (4), Müller (5), Schlierkamp, Schütte (5), Dickel (6), Bauer (6), Seidel, Brauner (4), Helfrich, Mensger (1)