Der erste Tag beim SG Cup ist geschafft. In zwei Gruppen traten je vier Mannschaften gegeneinander an. Geladen waren Verbands- und Oberligisten aus der Region sowie der OSC als Drittligist. Um 12 Uhr war Turnierauftakt und die ersten zwei Gruppenspiele wurden absolviert. Der OSC führt nicht überraschend nach diesem Spieltag ungeschlagen die Tabelle der Gruppe A an, setzte er sich doch gegen Rheinbach-Wormersdorf 20:12 und gegen Dormagen II 20:15 durch. In der Gruppe B haben wir uns an die Spitze des Feldes gesetzt mit zwei überzeugenden Siegen gegen OSC II und BHC II. Das Spiel um 17 Uhr gegen die Duisburger Nachbarn ging nach zweimal 20 Minuten deutlich mit 24:14 für uns aus gefolgt von einem noch deutlicheren 21:7-Sieg im Spiel ab 19 Uhr gegen die Solinger Vertretung.

Nach dem Trainingslager und dem unerwarteten hohen Sieg im Testspiel gegen ART Düsseldorf scheinen unsere Jungs inzwischen immer eingespielter und rufen trotz einiger Verletzungsrückschläge ihre Leistung ab. Wir warten gespannt die letzten Gruppenspiele am Sonntagmorgen ab (11 Uhr SG vs. Kettwiger TV) und freuen uns dann ab 13 Uhr auf die Platzierungsspiele. Sollten der OSC und unsere Ratinger Jungs den Gruppensieg davontragen, dürfen wir uns auf ein packendes Finale um 17.30 Uhr freuen. Wir hoffen, dass sich einige Fans dann schon in der Halle blicken lassen, denn unserem Löwenrudel beim Spielen zu zuschauen macht Lust auf mehr…