Die männliche A-Jugend der SG trat am heutigem Donnerstagabend um 20 Uhr zum Nachholspiel bei der Moerser Adler HSG an. Trainer Bauer konnte dabei auf alle 12 Spieler zurückgreifen und nutzte diese Chance im Spielverlauf auch aus.

Das Spiel begann ganz nach den Vorstellungen der Gäste. Schnell ging man mit 4:0 in Führung und hatte den Gegner von der ersten Minute an bestens im Griff. Durch eine stabile Abwehr, einem starken Paul Keutmann im Tor & zahlreichen Tempogegenstößen konnte die Führung kontinuierlich ausgebaut werden und zur Halbzeit stand es bereits 21:9 aus Sicht der Gäste.

Die zweite Hälfte ging weiter, wie die erste geendet hatte. Immer wieder schaffte die SG Abwehr es Bälle zu gewinnen und diese schnell nach vorne zu tragen und erfolgreich abzuschließen. Einzig der Torhüter der Moerser verhinderte eine noch höhere Niederlage der Gastgeber. Immer wieder schaffte er es die Würfe der Ratinger zu entschärfen, obwohl das Spiel längst entschieden war und von den Moerser auch keine echte Gegenwehr mehr kam. So hieß es am Ende dann 22:42 für die Gäste aus Ratingen.

Es spielten: Keutmann, Hannig – Mensger (7) ; Lohr (2) ; Bryde (3) ; Wolf (9) ; Ritterbach (1) ; Helfrich (5) ; Wingert (12) ; Möller (1) ; Ditz (2)