Am 8. Spieltag der Regionalliga Nordrhein sind die Dumeklemmer wieder auswärts gefordert. Am Samstagabend treten die Ratinger beim TSV Bonn rrh. in der Sportalle Ringstraße an und müssen, um dem Abwärtstrend entgegen zu wirken, Zählbares mitnehmen.

Der TSV brachte in dieser Saison bislang abwechslungsreiche Leistungen auf die Platte, mit 8:6 Punkten und dem derzeitigen 6. Tabellenplatz befindet sich das Team von Trainer David Röhrig aber voll im Soll. Aufwind nehmen die Bonner vom vergangenen Spieltag mit, als man auswärts beim TuSEM Essen II mit 26:32 recht deutlich gewinnen und sich somit den Platz in der oberen Tabellenhälfte sichern konnte.

Davon sind die Dumeklemmer Stand jetzt weit entfernt. Mit 5:9 Punkten belegen die Löwen derzeit einen enttäuschenden 11. Rang und müssen schleunigst zusehen, wie man sich selbst wieder aus der Misere manövriert. In diese Situation geriet man durch die vergangenen beiden Partien, die für die Ratinger beide verloren gingen. Nach der Herbstpause unterlag man mit 31:25 beim Spitzenreiter TuS 82 Opladen, das folgende Heimspiel verlor die SG dann mit 26:28 gegen den TV Rheinbach. Nun sind die Löwen wieder auswärts gefordert, wo man neben dem Abwärtstrend noch eine andere Serie brechen will: in dieser Spielzeit gingen bisher alle drei gespielten Auswärtspartien verloren.

Gegen den TSV Bonn rrh. sollen diese beiden Trends nun umgekehrt werden. Dafür muss Trainer Ace Jonovski weiterhin auf den verletzten Lukas Plaumann verzichten, außerdem fehlt erstmals Keeper Divi Angelov, der mit seiner Familie nach Mazedonien zurückkehren wird. Der 38-Jährige Cheftrainer ist sich der Schwierigkeit der Aufgabe bewusst. “Wir treffen in Bonn auf eine sehr eingespielte Mannschaft, die taktisch hervorragend eingestellt sein wird und verschiedene Abwehrformationen spielen kann”, so Jonovski, “außerdem ist es in der recht engen Halle immer unangenehm zu spielen, darauf müssen wir vorbereitet sein”. Dieser Aufgabe wollen sich die sich die Dumeklemmer annehmen und den Negativtrend stoppen, Anwurf in der Bonner Ringstraße ist am Samstagabend um 20:00 Uhr.