Am morgigen Sonntag startet die neuformierte Truppe von Leszek Hoft und Jens Engelen in die Saison 2013/14. Für das Ratinger Löwenrudel ist es nun die zweite Saison in der Bundesliga inklusive dem immensen Aufwand, den es rund um die Mannschaft zu stemmen gilt. Nachdem fast alle Spieler der letzten Saison altersbedingt nicht mehr zur Verfügung stehen, mussten 17 Neuzugänge integriert werden. Diese Mammutaufgabe galt es in den letzten Wochen zu bewältigen.  Mit diesen Voraussetzungen unterzog sich der komplette Kader also einem harten Vorbereitungsprogramm, in dem es neben athletischen Aufgaben vor allem darum ging, taktisch eine Linie zu finden. Letztendlich spielte bislang nur Lars Brauner regelmäßig in der A-Jugend-Bundesliga, so dass der überwiegend mit Spielern des jüngeren Jahrgangs gespickte Kader vor einer echten Herausforderung steht.

Zudem kommt morgen um 16 Uhr der über verschiedene Medien kolportierte Topfavorit der Liga an die Gothaer Str. Das Team um Trainer Herbert Stauber ist demnach als erste Standortbestimmung einzustufen. Für unsere Junglöwen muss insgesamt alles passen, um aus der Underdogposition heraus punkten zu können.

Link zum Heimspieltagsheft