Im ersten Heimspiel der Saison hat die Vierte der SG in der heimischen Halle an der Gothaer Straße die vierte Mannschaft der HSG Gerresheim zu Gast.

Thomas JahrmarktVon Beginn an ließ der Gastgeber aus Ratingen keinen Zweifel daran aufkommen, wer als Sieger den Platz verlassen wird, ging von Beginn an in Führung und baute diese kontinuierlich bis zum 12:7 zur Halbzeitpause aus. Maßgeblichen Anteil hieran hatte der an diesem Tag gut aufgelegte Torwart Jahrmarkt.

Der zweite Durchgang begann, wie der erste endete. Der Vorsprung wurde auf sechs Tore ausgebaut (16:10) und konnte bis zum Spielende gehalten werden. Bei konsequentem Spiel im Angriff wäre durchaus mehr drin gewesen, aber man wollte das identische Ergebnis der 2. Mannschaft erzielen. So gewann die SGR am Ende mit 24:18 Toren in einem insgesamt fairen Spiel, bei dem man ohne Zeitstrafen auskam und dem umsichtigen Schiedsrichter das Leben nicht allzu schwer machte.

Ratingen 4M: Jahrmarkt (TW), Dreydemy(3/2), Hamm(3), Herzberg(3), Nietiedt(2), v. Beckerath(5), Zeidler(3), Zimek(2), Eggert(3)