Pünktlich zum Saisonbeginn 2012/13 startet die SG Ratingen im Rahmen des erstmals ausgetragenen SG-Cups am 25./26.08.2012 in die neue Spielzeit. Antreten werden bei diesem hochklassig besetzten Turnier neben der eigenen ersten Herrenmannschaft und der eigenen A-Jugend unter anderem der frisch gebackene Zweitligist TuS Ferndorf und Venlo aus der zweiten niederländischen Liga. Gestartet wird in zwei Gruppen á vier Mannschaften, wobei die Platzierungen am Sonntag ausgespielt werden. Aus clubeigener Sicht dürfte das Aufeinandertreffen am Samstagabend zwischen den beiden SG-Vertretern um 19 Uhr der Höhepunkt werden, wenn die erste Mannschaft um Weltmeister Pascal Mahé gegen Julian Bauers Bundesligatruppe antritt. Zuvor wird es wie gewohnt eine Präsentation inkl. der Vorstellung aller SG-Mannschaften geben, so dass sich nicht nur sämtliche Mitglieder diesen Termin rot im Kalender anstreichen sollten. Für die beteiligten Teams stellt dieses Turnier einen letzten Härtetest vor Saisonbeginn dar. Der TuS Ferndorf, Ex-Club des SG-Shooters Christian Rommelfanger, startet seine Saison beispielsweise schon eine Woche nach dem SG-Cup zu Hause gegen Bietigheim. Interessierte können sich übrigens beim Cup in der Sporthalle Gothaer Str. erstmalig ein eigenes Bild von der Spielstärke der Ratinger Mannschaften verschaffen.

SG-Cup mit attraktivem Rahmenprogramm
Handballbegeisterte Besucher dürften aufgrund der gebotenen Spielstärke der anwesenden Teams am SG-Cup ebenso auf ihre Kosten kommen wie durch das umfangreiche Rahmenprogramm. Über das reichhaltige Catering-Angebot hinaus stehen ein Streethandball-Court, eine Geschwindigkeitsmessanlage für den härtesten Torwurf sowie Stände einiger Sponsoren wie der des Ausrüsters Sportdirekt aus Wuppertal zur Verfügung, der mit ca. 200 Paar stark rabattierten Sportschuhen auftreten wird. Außerdem wird die neue SG-Kollektion und auch das Dauerkarten-Angebot zu kaufen sein. Weiterhin werden die offiziellen Mannschaftsfotos und Porträts erstellt. Erstmalig ist an diesem Termin auch der VIP-Raum mit kulinarischen Köstlichkeiten geöffnet.

Der genaue Ablauf gestaltet sich folgendermaßen:

SG Ratingen-Cup, 25./26.08.2012 (Sporthalle Gothaer Str., Ratingen)

Spielzeit
Gruppenspiele 2 x 20 Minuten
Platzierungsspiele 2 x 30 Minuten
Kein Team-Timeout

Gruppe A
TuS Ferndorf (2. Bundesliga)
ART Düsseldorf II (Oberliga)
Venlo (2. Liga Niederlande)
SG Langenfeld (Oberliga)

Gruppe B
SG Ratingen 2011 (Verbandsliga)
TV Jahn Hiesfeld (Oberliga)
TuSEM Essen II (Oberliga)
SG Ratingen 2011, A-Jugend (Bundesliga)

Zeitplan Samstag, 25.08.2012
11.00 Uhr: SG Langenfeld – ART Düsseldorf II
12.00 Uhr: SG Ratingen 2011, A-Jugend – TV Jahn Hiesfeld
13.00 Uhr: SG Langenfeld – Venlo
14.00 Uhr: TV Jahn Hiesfeld – TuSEM Essen II
15.00 Uhr: ART Düsseldorf II – TuS Ferndorf
16.00 Uhr: TuSEM Essen II – SG Ratingen 2011
17.00 Uhr: Venlo – TuS Ferndorf
18.15 Uhr: Offizielle Präsentation zur Saisoneröffnung
19.00 Uhr: SG Ratingen 2011 – SG Ratingen 2011, A-Jugend
im Anschluss: Party

Zeitplan Sonntag, 26.08.2012
09.00 Uhr: TuSEM Essen II – SG Ratingen 2011, A-Jugend
10.00 Uhr: ART Düsseldorf II – Venlo
11.00 Uhr: SG Ratingen 2011 – TV Jahn Hiesfeld
12.00 Uhr: TuS Ferndorf – SG Langenfeld

Spiel um Platz 7:
13.00 Uhr: 4. Platz Gruppe A – 4. Platz Gruppe B

Spiel um Platz 5:
14.30 Uhr: 3. Platz Gruppe A – 3. Platz Gruppe B

Spiel um Platz 3:
16.00 Uhr: 2. Platz Gruppe A – 2. Platz Gruppe B

Finale:
17.30 Uhr: 1. Platz Gruppe A – 1. Platz Gruppe B

im Anschluss:
Siegerehrung