Tobias Dickel_SG RatingenNoch zwei Saisonspiele muss der bereits feststehende Landesligameister absolvieren, dann beginnt offiziell und endgültig die Vorbereitung auf die kommende Saison. Das Grundgerüst der Mannschaft steht schon seit einigen Wochen. Erste Gespräche wurden diesbezüglich bereits im letzten Jahr getätigt, doch der SG-Vorstand hält weiterhin an dem Konzept fest, Verpflichtungen erst nach erfolgter Zusage zu präsentieren. So gibt die Spielgemeinschaft nun eine weitere Verstärkung bekannt. Tobias Dickel kommt aus dem benachbarten Duisburg zur SG Ratingen. Dort sammelte der 27-jährige Mechatroniker mit dem OSC Rheinhausen bereits in der dritten Liga und auch zweiten Bundesliga Erfahrungen.

Manager Bastian Schlierkamp erklärt: “Tobias ist zukünftig eine echte Stütze auf unserem rechten Flügel und passt menschlich voll in unser Konzept. Gemeinsam mit unseren A-Jugendlichen ist die rechte Außenseite nun besetzt.” Der gelernte Rechtsaußen kann auch auf der Halbposition aushelfen und kommentiert selbst: “Mich hat das Konzept überzeugt. Ich glaube, dass hier etwas Erfolgreiches entstehen kann und freue mich auf die neue Aufgabe!” Der Linkshänder hat passenderweise bereits Etienne Mensger, A-Junior der SG Ratingen, in der F-Jugend trainiert. Die beiden werden sich wohl in Zukunft noch des Öfteren sehen und dann gemeinsam auf der gleichen Position auf Torejagd gehen.