Team Das Team – Oberliga Saison 2014/15

oben v.l.n.r. Etienne Mensger, Lino Glöckler, Clemens Oppitz , Felix Passlick , Nils Holtmann , Jan von Wachtmeister , Maik Ditzhaus , Tim Zeidler , Andre Gensty unten v.l.n.r. Jan Roskosch , Moritz Ziegler, Kenneth Hubicki , Leo Loose , Yannik Nitzschmann , Martin Herzog

B-Junioren starten in der Oberliga Niederrhein

Nach dem verlustpunktfreien Gewinn der Kreismeisterschaft im ersten B Jugend Jahr war das Ziel der Junglöwen für die Saison 14/15 die Verbandsligaqualifikation. Die Junglöwen mussten kurz vor der Kreisqualifikation den Abgang von Jonas Brauner hinnehmen, konnten sich aber mit Felix Passlick (TV Angermund) und Yannik Nitzschmann (TB Wülfrath) verstärken, Moritz Ziegler kehrte von einem Austauschjahr in den USA zurück und Jan von Wachtmeister rückte aus der C Jugend auf. In der Kreisqualifikation mussten sich die Junglöwen nur den Jugendteams des ART geschlagen geben und qualifizierten sich so für die Spiele auf HVN Ebene, zeitgleich konnten die Junglöwen mit Kenneth Hubicki (ART Düsseldorf) auch die Lücke auf der Torwartposition schließen.

In der HVN Qualifikation erwischten die Junglöwen eine schwere Gruppe mit zwei Rückläufern aus der Nordrheinligaqualifikation, trotzdem konnten die Junglöwen die Erwartungen übertreffen und qualifizierten sich als bester Gruppendri tter für die Oberliga. Bereits während der Qualifikationsphase bekam das Rudel mit Clemens Oppitz (HSG Eller) weiteren Zuwachs im Rückraum. Damit zählt das Rudel der B Junioren nun 13 Junglöwen, wobei das Trainerduo Mensger/Glöckler für die kommende Saison auf den Einsatz von Jannik Fröhlich verzichten muss, da dieser ein Austauschjahr in den USA absolviert, natürlich nicht ohne dort fleißig zu trainieren. Immerhin wartet hier noch ein ganzes Paket an Leistungstest, die nach der Rückkehr erledigt werden wollen, bevor der kleine Runde Ball wieder im Mittelpunkt stehen wird.

Für die Saison 14/15 streben die Junglöwen einen Platz im oberen Mittelfeld an. Neben dem Ligabetrieb werden diverse Turnierteilnahmen den Terminplan der Junglöwen vervollständigen. Ein Highlight wird die erneute Teilnahme an den Lundaspelen sein.