Nach einer bisher eher Athletik und Ausdauer orientierten Vorbereitungsphase bestritten die B Junioren ihr erstes Trainingsspiel innerhalb einer gemeinsamen Trainingseinheit gegen die B1 Jugend der JSG Haan/Hilden.

Nachdem beide Mannschaften einige Minuten benötigten um ins Spiel zu kommen, zeichnete sich die erste Halbzeit eher durch die Angriffsreihen beider Mannschaften aus, wobei die Deckung noch vernachlässigt wurde. Die JSG Haan/Hilden kam anfangs besser ins Spiel und konnte sich mit 2 Toren, mit zunehmender Spielzeit wurden unsere B Junioren im Angriff jedoch sicherer, so dass man  sich bis zur Halbzeit auf 20:13 absetzen konnte. 
In der zweiten Halbzeit verbesserte sich die Deckung beider Teams, die SG probierte verschiedene Angriffskonstellationen aus und nutzte dabei den Torwart zeitweise als siebten Feldspieler. Die JSG Haan/Hilden konnte das Ergebnis des fairen Spiels bis zum Ende noch auf 33:27 verkürzen.
Wir möchten uns bei der JSG Haan/Hilden für ihr kommen bedanken und bei den beiden A Junioren Marc und Milan, das sie ihr Ausdauertraining verschoben haben um das Spiel zu pfeiffen.