Die B Junioren empfingen die HSG Rheydt/Geistenbeck in der Gothaer Str. zum vorletzten Spiel der Hinrunde. Der Gast aus Mönchengladbach ist mit lediglich zwei Verlustpunkten Tabellenzweiter  und musste sich nur dem ART Düsseldorf im ersten Saisonspiel geschlagen geben.

Die B Junioren kamen gut ins Spiel und konnten sich schnell auf 6:3 absetzen. Mit zunehmender Spieldauer fand jedoch auch der Gast ins Spiel, welcher in der 17 Spielminute zum 9:9 ausgleichen konnte und im Anschluss die Führung übernahm und diese bis zur Halbzeit auf einen vier Tore Vorsprung zum 13:17 ausbauen konnte.
In der zweiten Halbzeit kämpften sich unsere B Junioren bis auf ein 25:26 an den Gastgeber heran, konnten aber nicht erneut ausgleichen und mussten sich am Ende mit 32:34 geschlagen geben.
Ein großes Lob geht an jeden Einzelnen, der trotz noch nicht auskurierter Rücken-, Fuß- bzw. Schulterverletzungen und diverser Erkältungserkrankungen die Zähne zusammengebissen hat und mit viel Kampf alles gegeben hat um die beiden Punkte in Ratingen zu halten.
Auch wenn der Kampf am Ende nicht mit zwei Punkten belohnt wurde, so haben sich die B Junioren in diesem Spiel bedeutet besser verkauft als bisher und gezeigt, dass man mit Ihnen trotz der beiden Langzeitverletzten jederzeit rechnen muss.
Das kommende Wochenende ist für unsere B Junioren spielfrei, da der Spielbetrieb in der B Jugend aufgrund des Ländervergleichs ruht, so dass die angeschlagenen Spieler ihr Verletzungen und Erkrankungen auskurieren können. Zum Abschluss der Hinrunde sind unsere B Junioren am 02.12 um 10:00 Uhr beim aktuellen Tabellenführer ART Düsseldorf zu Gast .
Es spielten:
Haase ; Pfeiffer (1), Riegel (1), Lindner, Göl, Ritterbach (10/2), Stark (1), Steppke, Parsick (16/1), Ebert (3)