Im Nachholspiel am Mittwoch nach den Ferien hatte die SG B-Jugend zum ersten Mal in der noch jungen Saison das Nachsehen. Mit 26:29 musste man sich dem BHC aus Solingen in der Klingenhalle geschlagen geben.

Nicht zurückgreifen konnte Trainer Pascal Mahé dabei auf die Langzeitverletzten Chris Weber (Schulterluxation), Simon Stegemann (Knieverletzung) und Sebastian Merzenich der wegen eines Kahnbeinbruchs vermutlich länger ausfallen wird. Beide Mannschaften starteten verhalten ins Spiel, wobei der Bergische HC immer noch den besseren Start erwischte. Viele unvorbereitete Würfe und technische Fehler der SG ermöglichte es den Klingenstädtern ihre Führung auszubauen, bis zum Halbzeitstand von  13:10. Beide Mannschaften spielten nach der Pause unverändert weiter. Der Abwehr der SG fehlte die Aggressivität und die Bereitschaft zum Kampf, was Trainer Mahé schon während des Spiels bemängelte. 20min vor Schluss beschlossen die B-Junioren sich nochmals auf zu rappeln und begannen den 6 Tore Rückstand Stück für Stück aufzuholen. Überragend in dieser Phase Daniel Parsick der einige Tore aus dem Rückraum zur Aufholjagd beisteuerte und Marius Haase im Tor, der mit tollen Paraden überzeugen konnte. Durch einige überhastete Würfe und Abspielfehler verlor man die gute Ausgangslage und letztlich die Partie noch bis hin zum 26:29 Endstand. Die sehr offensiv spielende Spitze der Solinger Abwehr schaffte es, den Ratingern immer wieder den Ball aus dem Passweg zu klauen und den darauf folgenden Gegenstoß konsequent zu verwandeln. Diese Situation bekam unsere B-Jugend bis zum Ende des Spiels nicht in den Griff. Die zahlreichen technischen Fehler und Fehlwürfe waren sicherlich ausschlaggebend für die erste Saisonniederlage. Unglücklich anzumerken ist noch die Verletzung von Marc Steppke 2min vor Schluss. Im Zweikampf auf der halbrechten Position zog sich der Linkshänder im Sturz eine Schulterluxation zu. Somit kann Trainer Mahé den nächsten Namen auf seiner Verletztenliste notieren, darunter mit Merzenich und Steppke beide Linkshänder der B-Junioren.
Es spielten:
Marius Haase(TW), Mark Pfeiffer (1), Fynn Riegel, Bastian Lindner, Yakub Göl (5), Peter Ritterbach (3), Simeon Stark (8/3), Felix Bachert, Marc Steppke (1), Daniel Parsick (7), Sean Ebert (1)