Die A-Jugend der SG Ratingen hat es heute geschafft, sich für die am kommenden Wochenende stattfindende HVN-Bundesligaqualifikation zu qualifizieren.

Nachdem am vergangenen Wochenende bereits die Vorrunde der Kreisquali stattfand, bei der die SG Ratingen lediglich der HSG Düsseldorf in einem dramatischen Spiel mit 16:17 unterlag, konnte die A-Jugend alle restlichen Spiele eindeutig gewinnen und man hat sich als Zweiter hinter der HSG Düsseldorf qualifiziert. Die HVN-Quali findet am 12./13. Mai in Langenfeld statt und die Ratinger haben dort die Chance, sich als Erster direkt für die Bundesliga zu qulifizieren oder über einen der Plätze 2-4 an der WHV-Quali teilzunehmen und sich dann dort für die Jugendbundesliga zu qualifizieren.