Die Spielgemeinschaft Ratingen 2011 ist nicht nur einfach ein Zusammenschluss der Vereine Turnerbund 08 Ratingen und interaktiv Handball. Vielmehr ist das der Anfang der Umsetzung eines umfassenden Konzeptes, um den Handballsport in Ratingen nach vorne zu treiben. Bereits in 2010 hat Bastian Schlierkamp das Konzept entwickelt und allen Sportvereinen in Ratingen vorgestellt. So entstand bereits zur Spielzeit 2010/2011 eine enge Kooperation zwischen dem TB Ratingen und interaktiv. Zur endgültigen Gründung der SG Ratingen im Jahr 2011, kamen auch noch 2 Jugend-Mannschaften des TuS Homberg mit ins Boot.

Die ersten Meilensteine des Konzeptes wurden bereits in der Saison 2010/2011 erreicht. Dazu zählte der Gewinn der Niederrhein-Meisterschaft der männlichen B-Jugend von interaktiv und der damit verbundenen Teilnahme an der Ausspielung der Westdeutschen Meisterschaft. Und auch das zweite gesetzte Ziel, der Aufstieg der ersten Herrenmannschaft vom TB Ratingen in die Landesliga, wurde bereits 4 Spieltage vor Saisonende erreicht.

Wer sich für das Konzept interessiert und schon jetzt einen Ausblick auf die weiteren Bestrebungen der SG Ratingen werfen möchte, der kann sich hier das Konzept als PDF-Dokument herunter laden.

Konzept SG Ratingen 2011

Konzept der SG Ratingen 2011 für die Saison 2011/2012

Konzept der SG Ratingen 2011 für die Saison 2012/2013