Ratingen zeigt sich “Im Rudel besser.” 30.09.2015: Ratingen zeigt sich “Im Rudel besser.”
Pascal Voß (3. v.l.) und sein Team übergaben zahlreiche Spenden
Eigentlich war es nur ein kleiner Aufruf. Ein kleines Posting auf der Facebook-Seite, kaum länger als drei Sätze. Umso überwältigender war die Wirkung, die es entfachte. Zahlreiche Ratinger folgten der Aufforderung und spendeten was das Zeug hielt – Spielsachen, Kleidung, Schuhe, Kinderwagen und so viel mehr. Am Ende konnten zwei (!) Busladungen der Caritas in Ratingen übergeben werden.

Und die Mitarbeiter vor Ort staunten nicht schlecht, als Pascal Voß und sein Team die gesammelten Spenden übergaben. “Wir haben schon mit einer Bereitschaft der Ratinger gerechnet, die Flüchtlinge zu unterstützen. Dass diese aber dermaßen stark ausgeprägt ist, hat uns unglaublich gefreut. Darauf dürfen unsere Zuschauer stolz sein und wir hoffen, den Menschen mit den gesammelten Spenden unmittelbar geholfen zu haben.”, so Voß kurz nach der Übergabe und ergänzt: “Allen Beteiligten gebührt ein großer Dank: Spendern, dem Hausmeisterteam, das uns bei diesem Unterfangen zur Seite stand und unseren Helfern vor Ort. Wir konnten so auf eine andere Art und Weise unserer sozialen Verantwortung gerecht werden und spürbare Mehrwerte schaffen. Es ist deutlich geworden, warum man “im Rudel besser” sein kann.”