Nachdem Derbysieg ist vor dem Spiel gegen TG 81 29.10.2015: Nachdem Derbysieg ist vor dem Spiel gegen TG 81

Nach dem Derbysieg vom vergangenen Wochenende geht es nun für das Reserverudel darum, die gute Leistung zu bestätigen und die Tabellenführung in der Bezirksliga weiter zu festigen. Personell muss Leszek Hoft auf Torhüter Hoffend-von Knobloch und Daniel Laag verzichten. Ob der junge Rechtsaußen Tim Zeidler aus der A-Jugend, zu seinem ersten Pflichtspieleinsatz für die SG kommen wird, bleibt abzuwarten. Ansonsten befinden sich die Spieler in guter körperlicher Verfassung und haben die Trainingswoche genutzt, um sowohl die Angriffskonzepte als auch die individuelle Abwehrarbeit zu verfeinern.

Der Gast aus Oberbilk rangiert nach drei, teilweise knappen,  Niederlagen zu Beginn der Saison, auf Tabellenplatz 8 der Bezirksliga. Ein Kantersieg am letzten Wochenende gegen die TSG Benrath bedeutete den Sprung aus dem Tabellenkeller und brachte zugleich noch ein positives Torverhältnis mit sich. Das Rudel sollte, ob der zweitbesten Abwehrreihe der Liga –im Schnitt 21 Gegentore pro Spiel, gewarnt sein.

Die zweite Mannschaft freut sich auf ein Samstagabendspiel zur besten Handballzeit und möchte den Schwung aus dem erfolgreichen, letzten Spiel mitnehmen. Das Heimspiel an der Gothaerstr. beginnt am 31.10.2015 um 18 Uhr und da die erste Mannschaft am Wochenende spielfrei hat, erwartet das Reserverudel wieder zahlreiche und lautstarke Unterstützung von den Rängen!