Spielbericht: gD-Jugend – TuRa Brüderich 11:8 29.09.2014: Spielbericht: gD-Jugend – TuRa Brüderich 11:8

Nach dem hohen Sieg des letzten Spieles konnten die SGler ihr Selbstbewusstsein ins nächste Spiel mitnehmen. Der Gegner am 27.09.2014 in der Gothaer Straße hieß Tura Büderich. Als diese das Spielfeld betraten, ging ein leichtes Raunen durch die Halle. Fast die Hälfte der Spieler war fast einen Kopf größer als die „Hünen“ unter unseren Kindern.

Doch die körperliche Überlegenheit täuschte. Die SGler zeigten sich flinker als die Büdericher, diese wiederum waren robuster unterwegs. Das Spielergebnis blieb recht ausgeglichen, was sich in der knappen Führung von 8:7 für uns zur Halbzeit zeigte. Besonders die Kreisläuferin von Büderich mit Ihren gefühlten 2,20m machte es der SG Abwehr schwer und traf alleine fünfmal.

Die zweite Halbzeit begann mit einer Überraschung: Torwart Sven überließ Joel seinen Kasten und ging aufs Feld. Er schaltet nicht nur die Kreisläuferin aus, sondern schien fast überall zu sein, wenn es um die Verteidigung unseres Kreises ging. Außerdem zeigte er ein gutes Auge fürs Spiel und konnte die Bälle nach geglückter Defense geschickt über Sarah, Johanna und Sophie nach vorne bringen, so dass der Angriff schneller, aber doch ruhiger und strukturierter wurde.

Der grandiosen Abwehrleistung von Sven und dem guten Torwarteinsatz von Joel, der sogar einen Siebenmeter hielt, ist es zu verdanken, dass nur noch ein gegnerischer Treffer fiel. Die  tollen und  schnellen Angriffe von Johanna, Sarah und Sophie sorgten noch für drei Tore. So gingen die SGler mit 11:8 siegreich und stolz vom Platz.

WEITER SO!

Aufstellung SG: Johanna Becker (1), Sarah Biyikli (3),  Kaya Cevik, Anna Emmerich (1), Anne Kleine Vennekate , Tobias Moll (2), Luisa Philippen (1), Sven Poock (TW 1.H.), Sophie Reimers (3), Joel Schaber (TW 2.H.)