Dritte: Verdienter Auswärtssieg in Reuschenberg 28.10.2015: Dritte: Verdienter Auswärtssieg in Reuschenberg
Zufrieden mit seinen Jungs: Andi Wirtz
Am Sonntag Mittag fuhr die 3.Mannschaft um Kaptain Klaus Schöbel den ersten Auswärtssieg der Saion gegen das Team aus Reuschenberg ein. Das faire, aber körperbetonte Spiel wurde mit 27:26 (16:12) für die Dummeklemmer zu einer Glanztat.

“Ich bin sehr stolz auf die Leistung meiner Mannschaft”, urteilt Trainer Andreas Wirtz nach dem Spiel und betont: “Wir konnten die Energie aus  einer sehr guten Abwehrleistung in unser Angriffspiel mitnehmen”. Der Abwehr gelang es im Laufe der 60 Minuten immer wieder, die gefährlichen Rückraumspieler entscheiden zu stören und die Bälle abzufangen. Im Angriff wurden die Spielzüge mit Erfolg umgesetzt. So konnten mehrere Rückstände mit bis zu 3 Toren aufgeholt werden und in den letzten 2 Minuten in eine Führung umgewandelt werden.

Gerade das Rücklaufverhalten nach einer nicht genutzen Torchance hat gezeigt, dass die Mannschaft Potenzial hat und es auch abrufen kann. Nach dem vierten Spieltag liegt die Mannschaft von Andreas Wirtz nun auf dem sechsten Tabellenplatz mit nur 2 Punkten hinter dem Tabellendritten. Bereits am kommenden Samstag kommt es um 16:00 Uhr in der Halle an der Gothaer Strasse zum nächsten Match, diesemal gegen die Herren der TG 1881 Düsseldorf.

Aufstellung: de Witte(TW) Gehrmann(TW); Joergenshaus 2; Gerad 1; Heuser 5; Peters 2; Brebeck ;  Ghiea 2; Winter 10; Schöbel; Malchow 2; Eggert 1; Gerson