Teamvorstellung 2/4: Leichlingen + Korschenbroich 28.07.2015: Teamvorstellung 2/4: Leichlingen + Korschenbroich
Oben: Der Kader des LTV Unten: Die Neuen beim TVK
Die beiden nächsten Mannschaften in der Vorstellungsreihe sind zwei “alte” Bekannte. Aus dem vergangenen Drittligajahr kennen sich die Spieler bereits, während es gegen den LTV zwei Siegen zu bejubeln gab setzte es gegen den TVK zwei Niederlagen. Doch wie so oft gilt: Neues Jahr, neues Glück.

Leichlinger TV

Das Team aus der Blütenstadt Leichlingen hat die vergangene Saison auf einem guten vierten Platz beendet. Dabei hatten Coach Lorenzet und seine Jungs weite Teile der Hinrunde aufgrund von Sanierungsarbeiten in der heimischen Halle beinahe ausnahmslos auswärts bestritten. Zur neuen Spielzeit steht ein mittlerer Umbruch beim LTV an. Den Abgängen von Bastian Munkel, Tim Menzlaff, Patrick Ranftler, Felix Janssen, Dirk Schumacher und David Ferne stehen mitunter namhafte Neuzugänge gegenüber. Neben den Verpflichtungen von Florian Görigk, Damian Bungart, Andre Kirfel, Joshua Reuland konnten mit KC Brüren, David Hansen und Karol Zechmeister einer der torgefährlichsten Linkshänder, eine Bundesligaspieler und ein aktueller slowakischer Nationalspieler ins Bergische Land gelotst werden. Der LTV wird in dieser Besetzung definitiv eine gewichtige Rolle im Kampf um die vorderen Plätze einnehmen.

TV Korschenbroich

Der TVK hatte sich am letzten Spieltag in der Höhle der Löwen mit einem hauchdünnen Sieg die Qualifikation für den DHB-Pokal gesichert. Das konnte den Löwen-Erfolg der Premierensaison in der dritten Liga nicht schmälern, bei der Auslosung zum Pokal kam dann bei dem ein oder anderen vielleicht doch ein wenig Wehmut auf. Gegner der Niederrheiner ist nämlich kein geringerer als die SG Flensburg/Handewitt. Ein echtes vorgezogenes Saisonhighlight. Nach der abgelaufenen Saison muß der TVK einen echten Leistungsträger ersetzen. Marcel Görden verließ das Team in Richtung Krefeld und auch Christoph Gelbke und Philipp Liesebach verabschiedeten sich aus Korschenbroich. Den Part Gördens soll Dennis Backhaus, vom OSC Rheinhausen kommend, übernehmen. Außerdem erhält Nachwuchsmann Simon Foerster die Gelegenheit, sich in der dritten Liga zu etablieren und auch Gerrit Strassen und Max Schreiner werden in 2015/2016 Teil des Korschenbroicher Teams sein.