22 Spiele, 22 Siege 28.04.2016: 22 Spiele, 22 Siege
Makellos: Das Reserverudel in 2015/2016
Das Reserverudel hat nach der vorzeitig gewonnenen Meisterschaft auch noch die perfekte Saison erreicht. Der 37:26 Auswärtssieg beim Meerbuscher HV sicherte im letzten Bezirksligaspiel dieser Spielzeit eine makellose Bilanz, die mit einem Torverhältnis von +214 eindrucksvoll untermauert, wie überlegen diese Ratinger Mannschaft in diesem Jahr spielte.

Trotz einiger Ausfälle begann die Mannschaft von Leszek Hoft im Angriff konzentriert und war häufig über Bastian Schlierkamp aus dem Rückraum erfolgreich. Dabei wurde allerdings die Abwehrarbeit sträflich vernachlässigt, was die ausgezeichneten Rückraumschützen der Gastgeber gekonnt zu nutzen wussten. Zudem bekam keiner der beiden Torhüter mal eine Hand an den Ball und so folgte ein Tor auf das andere. Bis zum 12:12 in der 22. Spielminute blieb das Spiel eng, so dass sich keine der beiden Mannschaften absetzen konnte. Erst als die Würfe der Meerbuscher etwas an Präzision verloren, gelang es dem Reserverudel einen Vorsprung heraus zu spielen. Fabian Zarnekow kam jetzt häufiger in Wurfposition und hielt auch hinten den Laden zusammen. Die Pausenführung von 20:15 sollte für mehr Sicherheit im Spiel der Ratingern sorgen.

Kurz nach dem Anpfiff zur zweiten Hälfte merkte man, dass die motivierten Gastgeber das Spiel nicht einfach abschenken wollten. Einen doppelte Manndeckung gegen Zarnekow und Schlierkamp zeigt kurzzeitig Wirkung und der Vorsprung schrumpfte auf zwei Tore zusammen (21:19). Danach jedoch demonstrierte das Rudel, was es in dieser Saison immer wieder stark gemacht hat. Salim Jahan Baksh übernahm die Verantwortung und glänzte nun als sicherer Torschütze und Vorbereiter. Ein 8:0 Lauf (30:22) stellte schlussendlich alle Zeichen auf Sieg – den sich die Schützlinge von Trainer Hoft nicht mehr nehmen ließen.

Die Mannschaft bedankt sich bei allen Fans und Zuschauern, die während der Saison lautstarke Unterstützung geboten haben. Die Spieler freuen sich nun erst mal auf eine Pause vom Handball und werden dann im Sommer mit der Vorbereitung auf die Landesligasaison wieder einsteigen.

SG Ratingen: Zielke – Schult 3, Ghiea, Giesewski 2, Lindner 6, Jahan Baksh 10, Remy 1, Brünink, Schlierkamp 10, Laag, Zarnekow5