Die SG Ratingen ist für die Oberliga gerüstet 23.07.2013: Die SG Ratingen ist für die Oberliga gerüstet

Nachdem die Ratinger schweren Herzens ihren Weltmeister Pascal Mahé haben ziehen lassen, konnte mit Richard Ratka ein würdiger Nachfolger präsentiert werden. Unterstützt wird der neue Chef auf der Kommandobrücke dabei von Co-Trainer Jens Engelen. Das Trainergespann kann nach dem dritten Aufstieg in Folge zum einen auf einen eingespielten Stamm aus den Leistungsträgern der letzten Jahre zurückgreifen, freut sich parallel dazu aber auf einige Hochkaräter, die erstmals in Ratingen auflaufen werden. Die bundesligaerfahrenen Alexander Schult, Dominic Kasal (beide Bayer Uerdingen), Sebastian Bartmann (Adler Königshof) und Arthur Giela (Leichlinger TV) versprechen eine weitere Qualitätsteigerung.  Nicht zuletzt durch Damian Janus vom Drittligisten OSC Rheinhausen soll vor allem die Defensive der SG gestärkt werden. Bei der Kaderzusammenstellung achtete Manager Bastian Schlierkamp darauf, junge und ehrgeizige Spieler einzubauen, die in Zukunft noch etwas erreichen wollen. “Außerdem war mir wichtig, dass alle Neuzugänge bereits Spieler aus dem letzten Jahr kennen. Die gute Stimmung innerhalb des Teams zeigte sich bereits in der ersten Vorbereitungsphase.” Ergänzt wird der Kader mit den Eigengewächsen Etienne Mensger, Nico Helfrich, Anouar Fritzenwanker und Lars Brauner aus der A-Jugend. Helfrich hatte sich eigentlich schon nach Oberhausen orientiert, wird nun aber in der Dumeklemmerstadt bleiben und eine Ausbildung zum Sport- und Fitnesskaufmann beim Stammverein interaktiv e.V. absolvieren. Damit ist die Kaderplanung soweit abgeschlossen. Lediglich auf der Torhüterposition könnte es in den kommenden Wochen noch eine weitere Personalie geben.

Kader der Saison 2013/14

Trainer:

Richard Ratka

Jens Engelen

Torhüter:

Jens Bothe

Magnus Schumacher

Linksaußen:

Ben Schütte

Florian Schlierkamp

Lars Brauner

Rechtsaußen:

Alexander Schult

Etienne Mensger

Nico Helfrich

Kreisläufer:Damian Janus

Sebastian Bartmann

Anouar Fritzenwanker

Rückraum-Mitte:

Dominic Kasal

Marcel Müller

Richard Graefe

Rückraum-Rechts:

Julian Pflugfelder

Anthony Pistolesi

Rückraum-Links:

Bastian Schlierkamp

Arthur Giela

 
Zugänge:

Dominic Kasal (Bayer Uerdingen, 3. Liga West)

Sebastian Bartmann (Adler Königshof, 3. Liga West)

Damian Janus (OSC Rheinhausen, 3. Liga West)

Alexander Schult (Bayer Uerdingen, 3. Liga West)

Arthur Giela (Leichlinger TV, 3. Liga West)

Etienne Mensger (eigene Jugend, Bundesliga)

Nico Helfrich (eigene Jugend, Bundesliga)

Anouar Fritzenwanker (eigene Jugend, Bundesliga)

Lars Brauner (eigene Jugend, Bundesliga)

Richard Ratka (DHC Rheinland, 2. Bundesliga)

Jens Engelen (ART Düsseldorf III, Bezirksliga)

 
Abgänge:

Christian Rommelfanger (TV Korschenbroich, 3. Liga West, während der Saison)

Julian Renninger (VFL Eintracht Hagen, 3. Liga West, während der Saison)

Julian Bauer (Karriereende)

Julian Sommer (Karriereende)

Max Seidel (Kettwiger TV, Verbandsliga)

Tobias Dickel (TV Aldekerk, Oberliga)

Pascal Mahé (Chartres, 2. französische Liga)

Sven Maletzki

 
Die Vorbereitung

Bis Anfang Juli trainierte die neuformierte Truppe überwiegend im läuferischen Bereich. Die 1. Phase der diesjährigen Vorbereitung wurde dann mit dem Beach-Handballturnier beendet, so dass innerhalb der zweiten Phase vor allem der Umgang mit dem Spielgerät auf dem Programm steht:

03.08.2013: Kaderpräsentation beim Ratinger Schützenfest (21 Uhr)

06.08.2013: Trainingsauftakt der 2. Phase14.08.2013: Spiel gegen Volendam (Heim, 20 Uhr)

16.-18.08.2013: Trainingslager in Ratingen

21.08.2013: Spiel gegen ART Düsseldorf (Heim, 20 Uhr)

24./25.08.2013: 2. SG-Cup (Heim)

27.08.2013: Spiel gegen ART Düsseldorf (Auswärts, 20.15 Uhr)

01.09.2013: Spiel gegen Langenfeld (Heim, 18 Uhr)

03.09.2013: Spiel gegen TV Korschenbroich (Auswärts, 20.30 Uhr)

08.09.2013: Spiel gegen A-Jugend (Heim, 16 Uhr)

10.09.2013: Pokalspiel gegen HSG Jahn/West (Heim, 20 Uhr)

15.09.2013: Meisterschaftsstart in Dinslaken (Auswärts, 11.15 Uhr)

Online-Spielplan