Vorbereitung läuft – Quali am Wochenende 22.04.2015: Vorbereitung läuft – Quali am Wochenende
Trainerduo mit ambitionierten Zielen: Eti Mensger (o.) und Lino Glöckler (u.)
Nach der erfolgreichen B-Jugend-Saison in der Oberliga Niederrhein mit dem Abschluss auf Tabellenplatz drei ist die gesamte Mannschaft in die A-Jugend hoch gerutscht, einzig Kenneth Hubicki (Jahrgang 99) hat das Team verlassen und sich dem BHC Solingen angeschlossen, um dort noch ein Jahr B-Jugend zu spielen. Auf diesem Weg wünschen wir ihm noch mal alles Gute und viel Erfolg in seiner weiteren Handballerkarriere.

Schon vor den Osterferien wurden die Trainingseinheiten so umgestellt, dass man nun auch die verbliebenen A-Jugendlichen mit an Bord hatte, um sich bestmöglich auf die kommenden Aufgaben vorzubereiten. So konnte nach dem Osterwochenende die finale Phase eingeläutet werden, hatten Trainer und Team ab diesem Zeitpunkt noch 3 Wochen Vorbereitungszeit bis zur Kreisquali (25.04-26.04) und 5 Wochen bis zur Nordrheinligaquali (16.05-17.05).

Bereits am kommenden Samstag, 25.04.2015 (Rückertstr. 6, Düsseldorf, 14.10 Uhr) geht es gegen die Mannschaft des ART Düsseldorf los. Das zweite Spiel des Tages wird dann um 15.30 gegen die JSG Haan/HAT angepfiffen, die mit Cedric Briesemeister und Eric Betzgen zwei Spieler in ihren Reihen hat, die man aus gemeinsamen 1 ½ Jahren kennt.

Am Folgetag trifft man an gleicher Stelle, dann allerdings schon um 10.00 Uhr, auf den Neusser HV und um 11.20 Uhr auf den Stadtrivalen TV Ratingen mit Sean Ebert und Philip Hoffmeister, beides Junglöwen aus der letzten A-Jugend-Saison.

Das Trainergespann Mensger/Glöckler und die Junglöwen wollen die erste Qualifikationsrunde mit der bestmöglichen Platzierung abschließen und sich dann voll auf die nächste Runde konzentrieren. Nicht dabei helfen können wird Marc Seeger, der bedauerlicherweise mindestens eine Woche ausfallen wird. Auf diesem Wege wünschen wir eine gute Besserung und eine schnelle Genesung.