Löwinnen seit fünf Spieltagen ungeschlagen 22.01.2015: Löwinnen seit fünf Spieltagen ungeschlagen
9 Tore gegen Fortuna: Indra Ohner
Der seit dem Ende des letzten Jahres anhaltende Aufwärtstrend setzte sich auch im Heimspiel am letzten Sonntag fort. Die Ratinger Löwinnen gewannen nach einer insgesamt überzeugenden Leistung verdient mit 27:22 (13:12) Toren gegen die dritte Mannschaft von Fortuna Düsseldorf.

Entwickelte sich anfangs ein Spiel auf Augenhöhe (4:4, 7:7 und 13:12 zur Halbzeit), konnten die Ratinger Damen zum Ende des Spiels aber wieder einmal ihre taktischen Tugenden beweisen. „Ich bin froh, dass die Mädels in dieser entscheidenden Phase des Spiels die Vorgaben umgesetzt haben und den Gegner mit der offensiven Deckung zu den Fehlern gezwungen haben, die uns die schnellen Gegenstöße ermöglicht haben.“, so ein zufriedener Coach Ulli Beckmann nach dem Spiel.

Allein Indra Ohner konnte so sieben ihrer neun Tore durch Gegenstöße erzielen. Nach einer weiterhin ausgeglichenen Partie in der 2. Halbzeit (21:20 in der 50. Minute) war dann die immer sicherer werdende 3:2:1-Deckung das richtige Mittel gegen die Düsseldorferinnen. Außerdem zeigte die A-Juniorin Linda Nick, die Anja Fehler im Tor vertrat, eine überzeugende Leistung. Innerhalb von 4 Minuten gelang den SG- Damen ein 4:0-Lauf, der durch schnelle Gegenstöße erzielt wurde. Nach dem 25:22 drei Minuten vor Schluss ließen sich die Löwinnen auch nicht mehr durch die Auszeit der Fortuna beirren und siegten verdient mit 27:22 Toren.

1.SG Damen: Linda Nick (Tor), Indra Ohner (9), Katrin Ehrkamp (5), Isabelle Ehrkamp (4), Tanja Haber (4/2), Yvonne Sterk (2), Aylin Niermann (2), Mira Blumberg (1), Carolin Muhs, Antje Dietz