Dank voller Bank siegt die Dritte 19.09.2016: Dank voller Bank siegt die Dritte

Auf 14 Spieler konnte Interimstrainer Klaus Schoebel zum Saisonstart in der Kreisliga zurückgreifen. Dieses Potential wurde auch erfolgreich zum 27:20 Erfolg (15:6) genutzt, breits nach drei Minuten stand es 5:0 für die Dummeklemmer.

Alle Tore wurden durch schnelle Gegenstöße erzielt, doch leider konnte die Geschwindigkeit nicht mit in die zweite Halbzeit mitgenommen werden. Der in Durchgang eins herrausgespielte Vorsprung von neun Toren schmolz im Laufe der Zeit bis auf 3 Tore zusammen, doch eine entsprechende Ansprache in der Auszeit konnte das Team wieder auf die Spur bringen. “Als es eng wurde, haben wir wieder auf schnelles Spiel umgeschaltet und den Sieg geholt”, so Schoebel.

Die Mission “Dritter Platz” ist erfolgreich gestartet und soll im Stadtduell gegen den TV Ratingen am kommenden Sonntag weiter geführt werden.   Aufstellung SG III: de Witte(TW); Ghiea (7); Winter (9); Gerad ; Rondel (2); Linskens (TW); Bruning (2); Kunkers (3); Rennett; Schoebel; Malchow; Eggert (1); Peters (2)