Spielbericht: mB-Jugend – TuSEM Essen 31:24 16.03.2015: Spielbericht: mB-Jugend – TuSEM Essen 31:24
Die Lage in der Liga bei den Junglöwen
Direkten Vergleich gewonnen – Platz 4 erobert!

Das Rückspiel gegen die B2 des TuSEM Essen startete genau wie das Hinspiel und so konnte sich der der Gast aus Essen in den ersten 8 Minuten auf 5:2 absetzten. Doch dann drehten die Junglöwen auf und gingen durch einen 5:0-Lauf das erste Mal in Führung (7:5). Was man vor allem der Deckung zu verdanken hatte, die nun anfing die Halben frühzeitig anzugehen.  Im Gegenzug kamen Clemens Oppitz und Nils Holtmann vorne immer besser ins Spiel und wussten mit guten Aktion ihrer Mannschaft zu helfen. In der folgenden Auszeit durch den TuSEM schwor Philipp Glöckler, der an diesem Nachmittag alleine als Trainer auf der Bank saß, die Junglöwen noch mal ein dort weiterzumachen wo man auf gehört hatte. Und so kam der Gast nur noch zweimal zum Ausgleich (8:8, 9:9). Bis zur Halbzeit konnten sich die Junglöwen über 12:10 und 14:13 auf ein 16:13 absetzten.

Nach der Pause knüpfte das Rudel nahtlos an die erste Hälfte an, denn man konnte nun die Führung erstmals auf ein 5-Torepolster ausbauen (18:13). Die Jungs aus Essen fanden in der Folge keine wirkliche Bindung mehr zum Spiel, was dazu führte, dass sich die Junglöwen nach und nach absetzen konnten (22:16, 28:18). Am Ende schaltete man dann noch mal etwas runter, um Kräfte zu schonen. So hieß es nach 50 Minuten 31:24 für die Junglöwen.

Am kommenden Wochenende geht’s freitags gegen die DJK Adler Königshof (Johannes-Blum-Straße 101, 47807 Krefeld, Anpfiff 19 Uhr) und am Samstag nach Radevormwald zum Tabellenvorletzen Rade/Herbeck (Radevormwald Gymnasium, Hermannstraße, 42477 Radevormwald, Anpfiff 14.15).

Aufstellung SG: Loose, Hubicki – Achenbach (3), Roskosch (5/1), Zeidler (2), Ditzhaus, von Wachtmeister, Passlick (3), Nitschmann (6), Oppitz (5), Holtmann (7)