Reserve startet in die Saison 15.09.2016: Reserve startet in die Saison
Leszek Hoft und sein Team
Schwieriger hätten sie nicht sein können, die letzten Vorbereitungswochen für Löwenbändiger Leszek Hoft. Immer wieder hatte der Trainer der Roten keinen vollständigen Kader, teilweise nur Bruchteile einer Mannschaft ohne einige Leistungsträger zur Verfügung.

Nun ist er gekommen der Tag X, am Sonntag wird das erste Pflichtspiel der Saison angepfiffen und trotz der schwierigen Bedingungen während der Vorbereitung holte man das Beste aus dieser heraus. In Abwesenheit der Routiniers übernahmen junge Spieler Verantwortung und insbesondere die Mentalität der Löwen wurde so gestärkt. Die Neuzugänge, Bastian Lindner als Regisseur auf der Mitte und Marc Steppke als feste Größe auf der rechten Seite wurden bestens integrieren und so geht es für die Löwen nun darum, wieder den gesamten Kader mit ins Boot zu holen. Die Verletztenliste war und ist lang, seit zwei Wochen sind alle Planungen nur auf den ersten Spieltag ausgerichtet. Bastian Schlierkamp schont sich mit seiner Achillessehnenentzündung weiterhin, wird in Werden jedoch auflaufen können. Fabian Zarnekow befindet sich derzeit im Aufbautraining, für ihn wird es bestenfalls für einen Abwehreinsatz reichen. Jan Holtgrave trainiert wieder mit dem Team, absolvierte gegen Unitas Haan II wieder erste Minuten im Angriff und wird Trainer Hoft am Sonntag voll zur Verfügung stehen. Alex Schult feierte gegen Haan ein ansprechendes Comeback nach Knieproblemen, ihn und seine Gesundheit will man jedoch nicht überfordern, für einige Minuten am Sonntag sollte es dennoch reichen. Die gegen Haan noch verhinderten Akteure wie Michael Hoffend von Knobloch oder Marcel Müller sind wieder zurück und in Hofts Kader fest eingeplant. Mit ein wenig Glück sieht es so aus, also könnte man tatsächlich das Bestmögliche für den ersten Spieltag aus der Situation heraus holen. So blickt das Rudel auch nicht auf den Gegner, sondern zuallererst auf sich selbst. Man ist sich der eigenen Stärken bewusst und möchte in Essen-Werden gut in die neue Saison starten. Die Löwen sind hungrig auf die ersten Punkte und freuen sich auf eure Unterstützung. DJK Grün-Weiß Werden – SG Ratingen II, Sonntag 18.09., Anwurf um 17:30 im Löwental, Essen-Werden (Im Löwental 35, 45239 Essen).