Vorbereitung im VITA Fitness- und Gesundheitscenter 13.08.2012: Vorbereitung im VITA Fitness- und Gesundheitscenter

Die erste Herrenmannschaft und die A-Jugend der SG Ratingen trafen sich während ihrer Vorbereitungsphase am Samstag erneut in den Räumen des VITA Fitness- und Gesundheitscenters in Breitscheid diesmal zum Indoorcycling.  Kurstrainer Sascha heizte den ungeübten Radlern ordentlich ein, denn neben den handballerischen Elementen stehen in dieser Phase besonders Kraft, Ausdauer und Koordination auf dem Programm. “Die Grundlagenausdauer ist für den Handballsport sehr wichtig, wird aber meist ungerne trainiert. Das sogenannte Spinning ermöglicht dabei ein attraktives Angebot mit motivierender Musik und variantenreichen Übungen, so dass das leidige Übel meist angenehmer wird”, verrät Sascha und grinst in die Kamera. Ihm ist anzusehen, dass es ihm Freude bereitet, die talentierten Handballer auch für seinen Sport zu begeistern. Nach 60 Minuten sehen die Herren mindestens so abgekämpft aus, wie nach einem harten Spiel auf dem Feld.Wie Inhaber Peter Schiffahrt bestätigte, kooperiert VITA mit den Leistungsmannschaften der SG und unterstützt die Teams aktiv in ihrer Vorbereitungsphase. Co-Trainer Sven Maletzki, der sich beim Spinning, mit gutem Beispiel voran, ebenfalls auf den Sattel schwang, ist überzeugt von dieser Kooperation: “Wir fühlen uns sehr wohl hier. Die Mitarbeiter machen alles möglich und wir treffen hier ideale Bedingungen an, uns auf die anstrengende Saison vorzubereiten.”  So ergeben sich neben dem Hallentraining tägliche Einheiten in den Kursräumen und auch auf der Trainingsfläche von VITA.

Am 08. August startete die zweite Phase der Vorbereitung auf die anstehende Saison. Trainer Mahé und Maletzki lassen die Männer in zwei bis drei Trainingseinheiten pro Tag von mittwochs bis sonntags ordentlich schwitzen. Die Spielpraxis soll dann in verschiedenen Freundschaftsspielen und Turnieren erlangt werden. Schon am kommenden Wochenende starten die Herren bei einem Vorbereitungsturnier in Rheinhausen. In den Gruppenspielen treffen sie dort auf die Drittligisten Gladbeck und Adler Königshof sowie den Landesligisten OSC Rheinhausen II. Am Sonntag folgen die Platzierungsspiele. Ein großer Meilenstein wird jedoch die Teilnahme am ersten eigenen Turnier am 25. und 26. August in der Halle Gothaer Straße sein. Dort trifft man unter anderem auf internationale Gäste und Bundesligavertreter, die dem frischgebackenen Verbandsligisten alles abverlangen werden. Die SG-Gemeinde aber auch das VITA-Team um Peter Schiffahrt drücken für ein gutes Gelingen und einen guten Start in die Verbandsligasaison alle Daumen.Spieltermine im Überblick:Freundschaftsspiel: Mi 15.08.2012 um 19.30 Uhr in Dormagen (Oberliga)Vorbereitungsturnier: 18./19.08.2012 in RheinhausenSa 15.15 Uhr gegen Gladbeck (3. Liga West)Sa 16.45 Uhr gegen OSC Rheinhausen II (Landesliga)Sa 21.15 Uhr gegen DJK Adler Königshof (3. Liga West)So PlatzierungsspieleSG Cup – eigenes Vorbereitungsturnier: 25./26.08.2012 in Sporthalle Gothaer Str. in 40880 RatingenSa 16.00 Uhr gegen TuSEM Essen II (Oberliga)Sa 18.15 Uhr offizielle Präsentation zur SaisoneröffnungSa 19.00 Uhr gegen eigene A-Jugend (Jugend Bundesliga)So 11.00 Uhr TV Jahn Hiesfeld (Oberliga)So PlatzierungsspieleFreundschaftsspiel: So 02.09.2012 um 17 Uhr gegen TuS Opladen (Oberliga) in Sporthalle Gothaer Str. in 40880 RatingenWHV-Pokal: Mi 12.09.2012 um 20 Uhr gegen TuSEM Essen II (Oberliga) in Sporthalle Gothaer Str. in 40880 Ratingen