Löwen holen sich souverän die Quali 12.06.2015: Löwen holen sich souverän die Quali
Das siegreiche Rudel der mA-Jugend
Am Mittwoch hieß es für die Junglöwen, ein letztes Mal vor der wohlverdienten Sommerpause, alles zu geben und beim Heimspiel gegen die Turnerschaft Lürrip einen Sieg zu erringen. Die SG hatte vor dem Spiel das gesammelte Selbstvertrauen aus drei gewonnen Spielen in Folge auf ihrer Seite und den Anspruch, die Oberligaqualifikation erfolgreich mit einem weiteren Sieg anzuschließen.

In der gut gefüllten Halle an der Gothaer Straße startete das Spiel anfangs schleppend und beide Teams vergaben einige Torchancen. Allerdings konnten die Ratinger nach ungefähr fünf Spielminuten andeuten, dass sie eigentlich in der Lage sind einen besseren Handball zu spielen und setzten sich mit wenigen Toren ab. Einem gut aufgelegten Max Scholz im Ratinger Tor und einer sich steigernden Deckung davor war es zu verdanken, dass durch viele Tempogegenstöße einige einfachere Tore erzielt wurden. Mit einem Halbzeitstand von 21:13 stellte die SG die Zeichen eindeutig auf Heimsieg und die damit verbundene direkte Qualifikation für die Oberliga.

Nach dem Seitenwechsel änderte sich das Bild nicht wirklich, da trotz der deutlichen Führung die Löwen ihre Konzentration hoch hielten und ihren Stiefel gnadenlos herunterspielten. Am Ende wurde das Ergebnis, auch auf Grund der sich jederzeit zu Tempogegenstößen bereitstehenden Außenspieler, mit dem Endstand 42:25 recht deutlich und die SG belohnte sich für eine hervorragende Saison. Nun heißt es für erschöpfte Junglöwen in der Sommerpause neue Energie zu tanken, um sich in der Saisonvorbereitung ideal auf die kommende Oberligaspielzeit vorzubereiten.