A-Junioren verlieren in Kettwig 11.11.2014: A-Junioren verlieren in Kettwig

Die A Junioren traten Sonntagmittag beim Tabellenvierten aus Kettwig an. Trainer Rene Hosan musste weiterhin auf Nico Hilbert und den Langzeitverletzten Stefan Ceranic verzichten, dafür konnte er das Team aus der spielfreien B Jugend verstärken. Der Gastgeber kam besser ins Spiel und konnte sich auf 4:0 absetzen, bevor die Junglöwen ins Spiel fanden und beim 6:6 das erste Mal den Ausgleich erkämpften und bis zum 9:9 auch den Anschluss halten konnten. Jedoch brachen die Junglöwen wie auch bereits im Spiel gegen Remscheid nach 20 Minuten ein, was es dem Gastgeber ermöglichte sich bis zur Halbzeit auf 22:16 abzusetzen.

In der zweiten Halbzeit gelang es den Junglöwen nicht mehr an die Leistungen aus den ersten 20 Minuten anzuknüpfen, so dass die Kettwiger einen ungefährdeten 42:29 Heimsieg verbuchen konnten.

Es spielten: Scholz, Loose; Hoffmeister (3), Lindner (2), Herzog, Austermühl (9), Glöckler (3/2), Seeger, Briesemeister (5), Ditzhaus (1), Oppitz (5), Betzgen, Ebert