Erster Matchball gegen Tabellenzweiten aus Wersten 10.03.2016: Erster Matchball gegen Tabellenzweiten aus Wersten

Die zweite Mannschaft der SG hat bereits am kommenden Samstag im Heimspiel gegen den SV Wersten die Möglichkeit, den Aufstieg in die Landesliga zu realisieren. Vier Spieltage vor Schluss kommt der aktuelle Tabellenzweite aus Wersten an die Gothaer Str. und will den Spitzenreiter auf dem Weg nach oben stoppen.

Damit dies nicht passiert und das Reserverudel sein Saisonziel möglichst früh erreicht, bat Leszek Hoft in dieser Woche wieder dreimal zum Training. Es soll so verhindert werden, dass die Partie ähnlich eng verläuft wie in der Hinrunde, als man nur knapp am ersten Punktverlust vorbeirauschte. Mit von der Partie sind auch wieder vier A-Junioren, die sich nach dem Ende ihrer Saison voll ausgeruht für höhere Aufgaben im Seniorenbereich empfehlen wollen.

Mit lediglich acht Minuspunkten hat sich Wersten zum ersten Verfolger der SG herauskristallisiert. Alle Niederlagen hagelte es in der Hinrunde und die letzte datiert vom 28. November, als man sich dem Team um Bastian Schlierkamp und Marcel Müller geschlagen geben musste. Seitdem gewannen die Gäste alle zehn folgenden Spiele und weisen das zweitbeste Torverhältnis aller Teams auf. Es ist also alles angerichtet für ein spannendes und hochklassiges Bezirksligaspiel, in dem nicht weniger als der sichere Aufstieg in die Landesliga winkt. Die Mannschaft freut sich über jeden einzelnen Zuschauer, der am Samstag 12. März um 15:30, in der Höhle der Löwen für echte Spitzenspiel-Atmosphäre sorgt.