Vorbericht: SGSH – SG Ratingen 10.02.2016: Vorbericht: SGSH – SG Ratingen
Greift wieder ein: Dominic Kasal
Nach der Karnevalspause müssen die Löwen zuerst in der Fremde ran. Das Auswärtsspiel am Samstagabend führt das Rudel nach Schalksmühle und alles deutet auf eine schwere Aufgabe hin. Die Gastgeber sind im Vergleich ein wenig erfolgreicher aus den Startlöchern gekommen, holten gegen Varel beide Punkte und mussten sich gegen die beiden Spitzenteams aus Leichlingen und Fredenbeck jeweils nur knapp geschlagen geben.

Die Erwartungen im Sauerland wurden im bisherigen Saisonverlauf dennoch nicht erfüllt. Der mit einigen Profis gespickte Kader der Schalksmühler steht derzeit auf dem ersten Abstiegsplatz, Verletzungen und Querelen um den Trainerposten sorgten für reichlich Unruhe. Seit wenigen Wochen heißt der Neue an der Seitenlinie Dragan Markovic, seines Zeichens zudem Nationaltrainer von Bosnien-Herzegowina. Die Zielsetzung für das Duell mit den Löwen ist indes klar: Mit einem Sieg will man sich nicht nur langsam aber sicher aus der bedrohlichen Zone herausarbeiten, sondern eben auch die Löwen wieder vollends in den Abstiegskampf reinziehen.

Das wollen die Jungs um Spielertrainer Simon Breuer trotz der jüngsten Verletztenmisere verhindern, wohlwissend um die Schwere der gestellten Aufgabe. “Schalksmühle hat tolle Individualisten, die jederzeit den Unterschied machen können. Wir müssen als Mannschaft dagegenhalten, nur dann werden wir eine Chance bekommen”, so der selbst unter der Woche von einer Grippe gebeutelte Breuer. Das Lazarett verlassen hat seit der letzten Woche Dominic Kasal. Der Mittelmann wurde in den Partien in 2016 schmerzlich vermisst und kann wohl zumindest als Teilzeitkraft in das Geschehen eingreifen und blickt zuversichtlich auf das Spiel im Sauerland: “Im letzten Jahr haben wir in Schalksmühle überraschen können, warum nicht ein weiteres Mal? Wir versuchen jedenfalls alles und lassen uns überraschen, was rauskommt.”

Anwurf der Partie ist am Samstagabend, 19:30 Uhr, Sporthalle am Löh, Schalksmühle.