Geschlossene Mannschaftsleistung führt zum Sieg 09.11.2016: Geschlossene Mannschaftsleistung führt zum Sieg
11-facher Torschütze: Peter Ghiea
Der Sonntagnachmittag scheint eine gute Spielzeit für die dritte Herrenmannschaft der SG Ratingen zu sein. Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung hat das Team um Kapitän Klaus Schöbel einen ungefährdeten 35:22 Sieg gegen die Mannschaft aus Eller eingefahren. Bereits zur Pause war die Partie entschieden (12:17), denn der Gegener hatte dank einer guten Abwehr und eines starken Angriffs der Gastgeber zu keiner Zeit die Möglichkeit das Spiel zu drehen.

Über den starken Mittelmann Peter Ghiea wurden schnelle und vor allem einfache Tore erzielt. Auch der erste Einsatz des A-Jugendlichen Martin Herzog war von Erfolg gekrönt. Trotz zur Zeit fünf Verletzten konnte die Dritte bereits den zweiten Erfolg in Serie feiern und das Torverhältnis deutlich verbessern. Jetzt geht es darum, auch gegen spielerich bessere Teams zu bestehen. Dies wird schon am kommenden Samstag gefragt sein, wenn die Dritte zum nächsten Spiel in der Halle an der Gothaer Strasse antritt. Um 15.30 Uhr ist Anwurf gegen die HSG Jahn/West. Dieses Spiel hat eine besonderes Brisanz, da unser ehemaliger Torwart Thomas Gehrmann zu Beginn dieser Spielzeit nach Düsseldorf gewechselt ist und umgekehrt in unseren Reihen drei ehemalige Spieler von Jahn/West auflaufen.

Aufstellung SG: Ghiea (11), Winter (6), Rendel (3), Linskens (TW), Herzog (4), Buddelmeyer (3), Junkers (3), Rennett, Schöbel (1), Malchow (2), Gerson