Leszek Hoft verlängert Vertrag 08.04.2016: Leszek Hoft verlängert Vertrag
Leszek Hoft verlängerte seinen Vertrag im Löwenrudel
Das Reserverudel der SG Ratingen kann auch in der kommenden Saison auf seinen Trainer Leszek Hoft bauen. Die laufende Saison ist zwar noch nicht ganz beendet, klar ist allerdings schon seit ein paar Wochen, dass die Mannschaft des polnischen Handballfachmannes aufsteigt und in der kommenden Saison in der Landesliga an den Start gehen wird. Die einzig logische Konsequenz ist die Fortführung der fruchtbaren Zusammenarbeit von Trainer und Team, welche in der letzten Woche dann auch schriftlich fixiert wurde.

“Einfach super! Ich kenne Leszek nun schon sehr lang und seit neinahe genauso langer Zeit sind wir befreundet. Er erfreut sich eines exzellenten Rufes in der Handballszene und deswegen bin ich stolz darüber, ihn weiterhin als Trainer an unserer Seite zu wissen”, zeigt sich Bastian Schlierkamp bestens gelaunt ob der gegenseitigen Zusage von Hoft und SG. Hinter ihr verbirgt sich aber weit mehr, als ein reiner Freundschaftsdienst. Denn mit seiner Liebe zur schnellen Spielweise, der Entwicklung von jungen Talenten und dem Heranführen von Jugendlichen an den Seniorenbereich erfüllt Hoft passgenau das Anforderungsprofil für eine nachhaltige Entwicklung des Vereins.

Die sieht nämlich vor, die Lücken zwischen Jugend-, Senioren- und Leistungsbereich möglichst klein werden zu lassen und so eine optimale Anschlussförderung zu erzielen. Bereits in der laufenden Spielzeit ließ Hoft die A-Jugendlichen ran, schenkte ihnen Vertrauen und Spielzeit und die zahlten es unmittelbar zurück. Dieser Weg wird nun fortgeführt, Hoft und sein Team wollen nach dem Sommer mit einer gesunden Mischung aus jungen Talenten, gestandenem Spielerstammstamm der Reserve und Ehemaligen der ersten Herrenmannschaft auch in der Landesliga für Furore sorgen. Die Voraussetzungen sind hierfür nun geschaffen.