mA-Jugend holt Sieg gegen SGÜ 07.09.2015: mA-Jugend holt Sieg gegen SGÜ

Nach der unnötigen Punkteteilung am ersten Spieltag gegen die TG Cronenberg wollte die Ratinger A-Jugend beim ersten Heimspiel der Saison ihr volles Können unter Beweis stellen und die SG Überruhr mit null Punkten im Gepäck wieder in Richtung Heimat zu schicken. Die SGÜ wollte dies natürlich unbedingt verhindern, insbesondere weil man sich am ersten Spieltag zuhause gegen HSG Rade./Herbeck geschlagen geben musste und ebenfalls den ersten Saisonsieg einfahren wollte. Es war also alles angerichtet, für eine umkämpfte Begegnung an der Gothaer Straße.

Die Junglöwen, welche in der jüngeren Vergangenheit oftmals die Anfangsphasen verschlafen hatten, versprachen sich vor dem Spiel von der ersten Spielminute an den Gästen zu zeigen wer der Herr im Hause ist. Wie sich herrausstellte war dies kein leeres Versprechen und die Mannschaft um das Trainergespann Mensger/Glöckler zog in den ersten fünf Minuten bereits mit drei Toren davon, sodass die SG Überruhr erstmal einem Rückstand hinterherlaufen musste. Allerdings folgte auf die euphorische Anfangsphase ein kleiner Einbruch der Ratinger, was zur Folge hatte, dass die Gäste sich auf ein zwischenzeitliches 7:7 herankämpften. Nach einer Auszeit kamen die Junglöwen aber wieder in die Spur und drückten der Partie, wie zu Beginn, ihren Stempel auf. Vor allem dank der starken Defensivleistung und einem glänzend aufgelegten Max Scholz im Tor war es möglich sich bis zum Pausenpfiff wieder eine deutliche Führung zu erarbeiten.

Auch der Seitenwechsel änderte nicht viel an der Ratinger Überlegenheit, sodass der Vorsprung immer weiter ausgebaut wurde. Zudem legten die Junglöwen in der Offensive noch eine Schippe drauf, was unter anderem auch an den klugen Zuspielen und guten Abschlüssen von dem agilen Mittelmann Yannik Nitzschmann lag. In den letzten zehn Minuten fehlte es denn Gästen aus Essen an Ausdauer und Motivation, um den Ratingern Paroli zu bieten. Dadurch stand nach 60 Minuten ein hochverdienter 35:21 Heimsieg für Junglöwen zu Buche, welcher anschließend noch im Rahmen eines Mannschaftsabends gebührend gefeiert wurde. Durch den ersten Sieg der Saison klettert die SG Ratingen zwischenzeitlich auf Tabellenplatz drei und will am kommenden Wochenende gegen die HSG Uerdingen/Königshof die gute Leistung mit den nächsten zwei Punkten bestätigen.