SG Ratingen – Borussia Mönchengladbach 34:28 06.04.2014: SG Ratingen – Borussia Mönchengladbach 34:28

Das letzte Spiel der regulären Saison gestalteten die Löwen siegreich. Gegen den hartnäckigsten Verfolger der laufenden Saison gab es einen deutlichen 34:28-Heimsieg zu feiern. Aufgrund der vorher feststehenden Meisterschaft des Rudels entwickelte sich ein munteres Spiel, das ohne große Härte auskam und am Ende auf beiden Seiten die freudige Tatsache zur Kenntnis genommen werden konnte, dass sich niemand verletzt hatte.

Zu Beginn der Partie erwischten die Dumeklemmer den besseren Start. Die ersten beiden Angriffe führten gleich zum Torerfolg und obwohl in der Folge Gladbach gleichziehen und sogar in Führung gehen konnte (3:4, 7. Minute), war der Wille zum Sieg des Rudels deutlich erkennbar. Mit einem beeidruckenden 6:0-Lauf zwang es Gäste-Coach Cutura beim Stande von 10:4 zu einer frühen Auszeit. Sein Team war stark dezimiert angereist, umso mehr dürfte ihn gefreut haben, dass es sich keinesfalls aufgab. Die verbliebenen acht Feldspieler kämpften sich zurück und mit dem Halbzeitpfiff war die Borussia wieder an das Rudel herangerückt (15:13).

Auch zu Beginn der zweiten Halbzeit blieb die Begegnung offen, bis zum 19:18 hielt sich Gladbach im Spiel. Doch mit der Zeit sollten die größeren Kraftreserven für die SG sprechen, über 22:18 (44.) und 27:21 (48.) erarbeitete sie sich eine Vorentscheidung. “Mir waren zwei Sachen wichtig. Erstens sollte die Mannschaft die Spannung hochhalten und das Spiel als ersten Prüfstein für den Mai ansehen und zweitens sollte sich niemand verletzen. Beide Ziele wurden größtenteils erreicht. Jetzt gilt die volle Konzentration der Relegation.”, gab SG-Coach Ratka kurz nach Spielende zu Protokoll.

Die Relegationsspiele gegen den Mittelrheinvertreter Longerich werden am 2.5. (in Ratingen) und 10.5.2014 (in Longerich) ausgetragen.

Aufstellung SG: Bothe, Schumacher – Graefe (1), Müller (2), B. Schlierkamp (3), Giela (6), Schütte (1), F. Schlierkamp (2), Bartmann (2), Kasal (6), Helfrich (5), Janus (6)

Link zum Fotoalbum: SG Ratingen – Borussia M´gladbach 34:28

Link zum Videointerview