Löwen im Pokal gefordert 03.10.2017: Löwen im Pokal gefordert
Fällt in Dümpten aus: Ace Jonovski
In der zweiten Runde des HVN-Pokals trifft das Löwenrudel auf den HSV Dümpten. Vier Tage nach dem überzeugenden Erfolg in der Regionalliga wollen die Dumeklemmer in Mülheim die aufsteigende Leistungskurve bestätigen. Dabei müssen zwar einige personelle Rückschläge hingenommen werden, die Favoritenrolle nehmen die Löwen aber trotzdem ein.

Routinier Ace Jonovski wird mit muskulären Problemen definitiv Ausfallen, Mateusz Dobrolowicz hütet mit einem fiebrigen infekt das Bett und auch Lennard Maesch zwickt es dermaßen im Rücken, dass ein Einsatz am Mittwochabend undenkbar ist. So wird Khalid Khan zum improvisieren gezwungen, sieht hierin aber gleichermaßen eine Chance für die übrigen Akteure: “Wir müssen die Ausfälle als Team auffangen. Jeder, der nun kommt, hat die Möglichkeit sich zu zeigen und langsam in neue Rollen hineinzuwachsen. Insofern bin ich gespannt, wie wir uns nach einer ansehnlichen Leistung in der Liga präsentieren.”

Obwohl das Team aus Dümpten, aktuell Tabellenzehtner der Verbandsliga, den Löwen recht unbekannt ist, kann man sich auf ein Wiedersehen mit zwei ehemaligen Rudelmitgliedern freuen. Nico Helfrich und Timo Lohr trugen bereits das Löwenfell und werden mit Sicherheit versuchen, gegen den ehemaligen Verein eine gute Partie abzuliefern.

Anpfiff der Partie ist am Mittwochabend, 19 Uhr, Boverstraße 150, 45473 Mülheim.