Auftakt nach Maß im Löwen-Club 03.09.2015: Auftakt nach Maß im Löwen-Club

Als rundum gelungen darf die Premiere im Löwen-Club bezeichnet werden. Neben einer äußerst packenden Partie mit dem besseren Ende für die die Heimmannschaft wurde in der Höhle der Löwen einiges geboten. In diesem Rahmen wurde das Programm erweitert, indem nun auch außerhalb der Halle Catering in Verbindung mit musikalischer Untermalung geboten wird.

Ein echter Hingucker waren aber vor allem die getunten Fahrzeuge des neuen Partners Famous Parts, die vor dem Eingang publikumswirksam präsentiert wurden. Die über 50 VIP-Gäste wurden  im neu designten Bereich des Löwen-Clubs in Empfang genommen und konnten in Anwesenheit von Bürgermeister Klaus Konrad Pesch Kontakte knüpfen. Während der Eingangsrede von Peter Hirtschulz, dem neuen PR-Berater der Ratinger Löwen, wurde Ben Kruse von Famous Parts feierlich das Trikot zur gewonnen Löwen-Lotterie überreicht. Das Logo der Ratinger Tuning-Firma ziert künftig die Trikotbrust des Ratinger Aushängeschildes.

Davon abgesehen konnten die Gäste die überarbeitete Einlaufzeremonie begutachten, bei der die Spieler nun einzeln einlaufen und von Siggi, dem löwenstarken Maskottchen, und einigen Fahnenschwenkern, in Empfang genommen wurden. Begeistert waren abschließend dann wohl alle anwesenden Mitglieder des Löwen-Clubs, nicht zuletzt aufgrund des gediegenen Caterings vom Kleinen Prinzen. Die zahlreichen neuen Partner, die erstmalig ein Handballspiel live besuchten, waren insbesondere von der Athletik des Spiels und der gezeigten Wettkampfhärte beeindruckt. Spätestens die Pressekonferenz rundete die Veranstaltung für alle Beteiligten ab. In den nächsten Wochen haben die verschiedenen Partner des Löwenrudels die Gelegenheit, sowohl die Heimspiele der ersten Mannschaft als auch externe Events aus den Bereichen Sport, Kultur und Wirtschaft zu besuchen.