Grippe hält E-Jugend nicht auf 03.02.2013: Grippe hält E-Jugend nicht auf

Am Sonntag, den 03.02.2013 standen alle Zeichen auf Sieg. Die E-Jugend der SG sollten auf Neuss Norf treffen. Diese wurden im Hinspiel bereits sehr deutlich mit 20:1 Toren geschlagen. Doch dann meldete sich ein Spieler nach dem Anderen krank. So fehlten heute Nelson Legge und Fabian Zemla leider ganz auf der Platte und Tobi Moll war nur begrenzt einsatzfähig.Dies bedeutete für die Spieler, die sonst eher weniger zum Einsatz kommen, endlich zeigen zu können, was in Ihnen steckt. Und das taten sie dann auch. Neben Liam, Emil und Joel mussten nun auch Justus und Bengt ein komplettes Spiel durchhalten und sich dem Gegner stellen. Dies taten sie großartig! Besonders in der Abwehr standen sie Tobi, der trotz starker Erkältung eine tolle Leistung zeigte, zur Seite und verhinderten ein Durchkommen der Norfer. Und taten diese es doch, so war Sven wie immer der Fels im Tor.

Durch die gute Abwehrleistung konnten Liam und Emil sich auf den Angriff konzentrieren und einige gute Tempogegenstöße für sich nutzen. Zwar waren Latte und Pfosten immer mal wieder im Weg (die Suche nach den Voodoo-Utensilien blieb leider erfolglos), aber die Beiden brachten die SG sicher zum 11:3 (6:1) Sieg. Nicht so hoch, wie erwartet, aber glanzvoll erspielt.

Ebenfalls zu erwähnen ist, dass alle Mannschaftsmitglieder in der Halle waren, um sich gegenseitig bei zu stehen. Danke Fabian, Theo und Edgar. Und gute Besserung Nelson!

Sven Poock(TW), Emil Kübler (5), Liam Lassalle (5/1), Joel Schaber (1), Justus Kress, Bengt Mindermann, Tobias Moll