Download Meldeliste

Die Coronameldeliste wird als .txt-Datei gespeichert, sie enthält automatisch generierte Abstandszeichen.

Bei einem Import in Excel werden die Einträge entsprechend der Abstandszeichen in eigene Tabellen verschoben, sodass eine ordenliche Listenansicht möglich wird.