02.08.2017: Sechs harte Wochen - Löwen in finaler Vorbereitung

Erster Test erfolgreich: Die Erste

Sechs harte Wochen vor der Löwenbrust, da könnte unter Umständen mit dem berüchtigten Schweinehund um die Ecke gekommen werden. Denn dass der früher oder später auftauchen wird, ist mehr als wahrscheinlich. Und so liegt es an der Mannschaft selbst, mit einem ausgeprägten Teamgeist diesen Gastauftritt in den Hintergrund zu drängen.

Besonders intensiv werden die ersten drei Wochen. Denn hier stehen neben täglichen Trainingseinheiten auch drei Turniere an den Wochenenden an. Den Beginn der Dreierserie macht die dritte Ausgabe des Sven-Maletzki-Cups (5.+6.8.), gefolgt von Gastauftritten in Leichlingen (12.+13.8.) und Gladbeck 19.+20.8.). Dabei bieten sich zahlreiche Chancen auf kontinuierliche Wasserstandsmeldungen, aus denen der neue Rudel-Coach Khalid Khan seine Rückschlüsse auf zu schließende Baustellen ziehen wird.

Willkommene Abwechslung bietet sich dem neuformierten Rudel in Form vom obligatorischen Trainingslager inklusive Übernachtung im Mercure Hotel Düsseldorf Airport, bei dem das Teambuilding eine herausragende Rolle erhalten soll, oder einem Wechsel der Trainingsstätte bei einem Ausflug zum Wasserball.

Unterdessen hat die Mannschaft den ersten Test, der gleichzeitig auch die erste Einheit mit dem runden Leder war, erfolgreich absolviert. Khan dazu: "Für die erste Einheit mit dem Ball war es schon ordentlich. Ein Anfang, mehr aber nicht."